KKO-Bau

Effiziente Kontrolle für den Projektsteuerer

KKO-Bau ist auf die Bedürfnisse des Projektleiters zugeschnitten, der die Kostenkontrolle nach DIN276 durchführt. Die einfache Bedienung und die problemlose Installation macht den Einsatz von KKO-Bau schnell und ohne lange Schulungszeiten möglich.

Aufträge und Rechnungen werden in KKO-Bau erfasst und den Gewerken des Projekts zugeordnet. Relevante Informationen wie Sicherheitseinbehalte, das Vorliegen von Freistellungsbescheinigungen, Nachträge, Nachlässe und Skonto etc. werden zentral erfasst und vorgehalten.

Aufträge und Rechnungen fließen direkt in die Projektübersicht ein, die tatsächlichen Werte werden laufend mit der Kostenplanung abgeglichen. Der Projektsteuerer kann jederzeit das ursprüngliche Budget und die aktuelle Prognose gegenüberstellen.

Jede Überschreitung des Budgets wird also sofort sichtbar - je Gewerk, .je Kostengruppe und für das Gesamtprojekt.

KKO-Bau ist das effiziente Werkzeug für den Projektleiter - zur internen Kontrolle und für den Informationsbedarf des Bauträgers, Kunden und Projektpartners.

Im Detail bietet KKO-Bau mehr: optionale Integration in Bestandssysteme, Einbindung von Projektpartnern, .... . Für weitere Informationen treten Sie einfach in Kontakt zu uns!

kko

Nehmen Sie Kontakt auf